Home

Landwehr infanterie regiment 22

Landwehr-Infanterie-Regiment Nr. 22: 1. Oberschlesisches Landwehr-Regiment Nr. 22: Inhaltsverzeichnis. 1 Datum der Aufstellung; 2 Übergeordnete Einheiten 1820-1914; 3 Übergeordnete Einheiten 1914-1918. 3.1 Kriegsgliederung am 17.08.1914 [2] 4 Ersatz-Bataillon; 5 Untergeordnete Einheiten 1820-1914; 6 Formationsgeschichte; 7 Namensgebung; 8 Feldzüge, Gefechte usw; 9 Regimentskommandeure; 10. Infanterie: Regimenter Jäger-Einheit MG-Truppe Ersatz-Bataillon Brigade-Ersatz-Bataillon Landwehr Landsturm Infanterie-Regimenter, die zusätzlich im 1. Weltkrieg aufgestellt wurde

LIR 22 - GenWik

Infanterie-Regiment die 5. Infanterie-Brigade Die Friedensstandorte des Regiments waren Zweibrücken und Saargemünd. Am 1. April 1913 gliederte man das in Saargemünd garnisonierende II. Bataillon des 23. Infanterie-Regiments als III. Bataillon dem 22. Infanterie-Regiment an. Es behielt seinen bisherigen Standort in Lothringen bei 22. Landwehr-Division Aktiv 26. März 1917 bis 16. März 1919 Land Deutsches Reich: Streitkräfte Preußische Armee: Teilstreitkraft Heer Typ Landwehr-Infanterie-Regiment Nr. 49; 1. Eskadron/Ulanen-Regiment Graf zu Dohna (Ostpreußisches) Nr. 8; Feldartillerie-Regiment Nr. 219; Pionier-Bataillon Nr. 422 ; Divisions-Nachrichten-Kommandeur Nr. 522; Gefechtskalender. Die Division wurde. Oberschlesisches Infanterie-Regiment Nr. 62 (1860 als 22. kombiniertes Infanterie-Regiment) 4. Oberschlesisches Infanterie-Regiment Nr. 63 (1860 als 23. kombiniertes Infanterie-Regiment) Infanterie-Regiment General-Feldmarschall Prinz Friedrich Karl von Preußen (8. Brandenburgisches) Nr. 64 (1860 als 24. kombiniertes Infanterie-Regiment) 5. Rheinisches Infanterie.

Obwohl die Landwehr-Infanterieregimenter personell schwächer ausgestattet waren als die Regimenter der k.u.k. Infanterie (die Landwehrregimenter hatten nur drei statt der bei der Gemeinsamen Armee üblichen vier Bataillone - ausgenommen hiervon waren die Landesschützen-Regimenter Nr. I und Nr. III, die ebenfalls über vier Bataillone verfügten), waren sie ausrüstungsmäßig diesen oft. Landwehr-Regimenter / Reserve-Landwehr-Bataillone (Stand: 1871) 1870/71 werden die Landwehr-Regimenter ohne den Zusatz Infanterie benannt. 1. GLdwR 1. Garde Landwehr Regiment I.Königsberg II. Stettin III.Graudenz 1. GGrLdwR 1. Garde Grenadier Landwehr Regiment I.Görlitz II. Breslau III. poln. Lissa 2. GLdwR 2. Garde Landwehr Regiment I. Otto Kranz: Das Infanterie-Regiment Keith (1. Oberschl.) Nr. 22 während des Großen Krieges 1914-1918. Gleiwitz, 1924, 29 Seiten. Oberst Rudolf v. Tiedemann: Geschichte des 1. Oberschlesischen Infanterie-Regiments Nr.22 - 1813-1886, Berlin 1886, Mittler & Sohn, 45 Seiten. Oberst Rudolf v. Tiedemann: Geschichte des Infanterie-Regiments Keith. 22. Landwehr-Division: Die Division war ein selbstständig operierender Großverband des Deutschen Reiches im Ersten Weltkrieg. Sie war eine Kriegsdivision, d.h. sie wurde erst im Verlaufe des Krieges aufgestellt. Die Divisionen waren nicht alle gleich ausgestattet. Es gab unterschiedlich ausgerüstete Divisionen, sowohl was das Material betraf, wie auch das Alter und den Ausbildungstand der.

Landwehr-Infanterie-Regiment Nr. 66; 6. Eskadron/Magdeburgisches Husaren-Regiment Nr. 10; Feldartillerie-Regiment Nr. 103; Pionier-Bataillon Nr. 423; Divisions-Nachrichten-Kommandeur Nr. 523; Gefechtskalender. Die Division wurde am 25. April 1917 an der Westfront zusammengestellt und nach kurzzeitigen Kämpfen dort bereits Mitte Mai abgezogen und an die Ostfront verlegt. Hier verblieb sie. Niederschlesisches Landwehr-Regiment Nr. 51 mit Landwehr-Bataillon Münsterberg und Landwehr-Bataillon Brieg 1889-1914: Grenadier-Regiment König Friedrich III (2

RIR 22 - GenWik

Infanterie-Regiment 22 Feldpostnummern ab der Mobilmachung: Die Einheiten wurden als Teile vom Infanterie-Regiment 22 in der Feldpostübersicht eingetragen. Anfang 1940 wurden die einzelnen Kompanien gestrichen und diese ab Mitte 1940 direkt beim jeweiligen Stab eingetragen. 1941 wurde die Kolonne zur 8. leichte Fahrkolonne der Infanterie-Divisions-Kolonne 1 umbenannt. 1942 wurde das III Landwehr-Division, 22. Landwehr-Infanterie-Brigade. Kriegsgliederung am 17.08.1914 . 23. 02.08.1914 : Das Landwehr-Regiment wurde gemäß Mobilmachungsplan mobilisiert. Neben dem ins Feld rückende Regiment wurde ein Ersatz-Bataillon und ein Rekruten-Depot aufgestellt. 1914: Ldw.-Inf.-Rgt. Nr.23 aufgestellt in Gleiwitz (Stab & III. Btl.), Kattowitz (I. Btl.) und Beuthen (II. Bataillon. Infanterie-Division (60. Landwehr-Infanterie-Brigade). Garnison: Stab, I., II. Btl. aufgestellt in Erfurt und das III. Bataillon LIR71 aufgestellt in Gera. Untergeordnete Einheiten 1868-1914. 1868-1888: 1. Bataillon: Landwehr-Bataillon Erfurt; 2. Bataillon: Landwehr-Bataillon Sondershausen; Formationsgeschichte. 01.01.1868: Neuordnung der Landwehrbezirke. 02.08.1914 : Das Landwehr-Regiment.

Landwehr-Bataillon Halle; Formationsgeschichte. 02.08.1914 : Das Landwehr-Regiment wurde gemäß Mobilmachungsplan mobilisiert. Neben dem ins Feld rückende Regiment wurde ein Ersatz-Bataillon und ein Rekruten-Depot aufgestellt. Namensgebung. 1820: 27. Landwehr-Regiment (Magdeburg-Erfurter) 1822: 27. Landwehr-Regiment 1860: 2. Magdeburgisches.

Dabei erhielt die Division das Feldersatz-Bataillon 22 und die Aufklärungs-Abteilung 22. Die Division bezog Grenzsicherungsstellungen am Westwall zwischen Monschau und Prüm. Das Infanterie-Regiment 16 wurde als OKH-Reserve für den Polenfeldzug bereitgestellt und am 16. September per Bahn in den Raum Wejce-How verlegt. Hier erkämpfte das Regiment den Übergang über die Bzura. Nach dem 30. Landwehr-Infanterie-Regiment Nr. 22 Landwehr-Infanterie-Regiment Nr. 23 21. Ersatz-Brigade Brigade-Ersatz-Bataillon Nr. 21 Brigade-Ersatz-Bataillon Nr. 22 Brigade-Ersatz-Bataillon Nr. 23 Brigade-Ersatz-Bataillon Nr. 24 Brigade-Ersatz-Bataillon Nr. 78 Landwehr-Kavallerie-Regiment Nr. 2 Ersatz-Kavallerie-Regiment Feldartillerie-Regiment bestehend aus Ersatz-Abteilung 6 und 57 zu je zwei. K. B. Landwehr-Infanterie-Regiment 10 Quelle: Otto Bram: Das K. B. Landwehr-Infanterie-Regiment Nr. 10. (Erinnerungsblätter deutscher Regimenter, bayer. Anteil, Heft 37. München 1925, Verlag Bayer. Kriegsarchiv - Ehrentafel auf den Seiten 83 mit 94) Inschriften: Ehrentafel der im Weltkriege 1914/18 Mit Gott für König und Vaterland gefallenen Helden des K. B. Landwehr. Das Infanterie-Regiment 32 wurde am 15. Am 22. Juni 1941 überschritt das Regiment die Grenze bei Belzec und marschierte über Rawa Ruska, Mosty W. und Paplince wurde am 25. Juli 1941 die Linie Winniza-Napadowka unter ständigen russischen gegenangriffen erreicht. Anschließend nahm das Regiment an den Kämpfen um den Kessel von Uman teil und stieß dabei unter schweren Kämpfen bis nach.

Königlich Bayerisches 22

22. Landwehr-Division (Deutsches Kaiserreich) - Wikipedi

Liste der Infanterieregimenter der neupreußischen Armee

  1. Folge Deiner Leidenschaft bei eBay
  2. Hannoversche Infanterie-Regiment Nr. 77 am 22. aus Lüneburg und Celle das Regiment, das am 26. abmarschierte. In der Schlacht bei Spichern, in der Nähe Saarbrückens, eroberte das Regiment den westlichen Spicherer Wald und behauptete ihn gegen die französische Division Bergé. Gegen Abend wurde es durch Teile des III. Armee-Korps abgelöst. In der Schlacht bei Colombey wurden die 77er.
  3. The 2nd Landwehr Division (2.Landwehr-Division) was an infantry division of the Imperial German Army during World War I.It was formed on the mobilization of the German Army in August 1914 under the Higher Landwehr Commander 2 (Höherer Landwehr-Kommandeur 2).The Landwehr was the third category of the German Army, after the regular Army and the reserves
  4. Das Landwehr-Infanterie-Regiment Nr. 8 im Weltkrieg 1914/18 in Erinnerungsblättern seinem großen Heerführer, dem Generalfeldmarschall von Mackensen in größter Hochachtung und steter Traue gewidmet. Leider enthält die Verlustliste keine Angaben zum Sterbeort der Soldaten. Deshalb habe ich am Ende der Liste den sehr ausführlichen Gefechtskalender gestellt. Allerdings nur von 1914 bis 1916.

k.k. Landwehr - Wikipedi

Landsturm-Infanterie-Regiment Nr. 10; Landwehr-Infanterie-Regiment Nr. 34; Landwehr-Infanterie-Regiment Nr. 49; 1. Eskadron/Ulanen-Regiment Graf zu Dohna (Ostpreußisches) Nr. 8; Feldartillerie-Regiment Nr. 219; Pionier-Bataillon Nr. 422; Kriegsgliederung vom 27. Januar 1918 [Bearbeiten | Quelltext bearbeiten] 6. Landwehr-Infanterie-Brigad 5. Westfälisches Landwehr-Infanterie-Regiment, Münster. 341 likes. Reenactment / Living History mit militärischer und ziviler Darstellung auf historischen Schlachtfeldern Napoleons oder kleinen.. The 4th Landwehr Division (4.Landwehr-Division) was an infantry division of the Imperial German Army during World War I.It was formed on mobilization of the German Army in August 1914 under the Higher Landwehr Commander 4 (Höherer Landwehr-Kommandeur 4).The Landwehr was the third category of the German Army, after the regular Army and the reserves. . Thus Landwehr divisions were made up of.

Klappentext zu Das Minden-Ravensberger Landwehr-Infanterie-Regiment (2. Westfälisches) Die westfälischen Landwehr-Truppen übernahmen 1815 in der entscheidenden Phase der Befreiungskriege eine tragende Rolle. Das zweite Regiment, aufgestellt in der ehemals preußischen Provinz Minden-Ravensberg, musste sich als Vorhut dem ersten. Although the Landwehr infantry regiments were weaker in personnel than Imperial and Royal Infantry regiments (Landwehr regiments had just three battalions instead of the usual four in the Common Army - exceptions were the 1st and 3rd State Rifle Regiments who also had four battalions), they were often superior in terms of equipment. The parliaments of Cisleithania and Transleithania were.

Landwehr-Einheiten - GenWik

  1. Landwehr-Infanterie-Regiment 39 (LIR 430) 1. Bataillon: 2. Bataillon: 3. Bataillon: 4. Bataillon: Maschinengewehr-, Pionier- und Armierungskompanien: Regimentsstab und Offiziere : 2. Bataillon Geschichte des Landwehr-Infanterie-Regiments Nr. 39, bearbeitet von Hans Stockhausen, Hauptmann d.L. II a.D., ehem. Rgt. Adj. LIR 39 nebst Anhang; Die Geschichte des LIR 430 (hervorgegangen aus LIR 39.
  2. Es gab Infanterie-, Kavallerie-, Artillerie- und gemischte Brigaden. Manche Brigaden waren zeitweise auch direkt den oberhalb der Division befindlichen Kommandobehörden (Armeekorps, Armee, Heeresgruppe) unterstellt. Im Verlaufe des Krieges wurde die Zusammensetzung und teilweise auch die Aufgabe der Brigaden geändert. So wurden den Infanterie-Brigaden drei statt zwei Regimenter zugeordnet.
  3. Landwehr-Infanterie-Regiment 109: 1 Digitalisate: 456 F 63 Landsturm-Infanterie-Bataillone des XIV. Armeekorps, Grenzschutz-Bataillon Oberrhein, Landsturm-Infanterie-Regiment Lörrach und Landsturm-Infanterie-Regiments-Kommandos 43 und 44 : 20 Digitalisate: 456 F 64 Sturmbataillon 7: 43 Digitalisate: 456 F 65 Sturmbataillon 16: 49 Digitalisate: 456 F 66 Feldrekruten-Depot der 28. und 29.
  4. Croatian, Serbian, Serbo-Croat 78%, various 22%: Kassaer Landwehr-Infanterie-Regiment Nr.9: Kaschau, Iglo : Magyar 91% various 9%: Miscolczer Landwehr-Infanterie-Regiment Nr.10: Erlau : Magyar 98% various 2%: Munkácser Landwehr-Infanterie-Regiment Nr.11: Munkács, Ungvár : Magyar 42%, Slovak 40%, Ruthene 10%, various 8% : Szatmárer Landwehr-Infanterie-Regiment Nr.12: Szatmär-Németi.
  5. Landwehr-Infanterie-Brigade zurück und wechselte zur Hauptreserve Königsberg. Kriegsgliederung am 02.08.1914 [3] / 17.08.1914 [1] Landwehr-Infanterie-Regiment Nr.
  6. Dienstgrad Name Datum Generalleutnant: Rudolf von Wegener: 2. August 1914 bis 2. Februar 1915: Generalmajor: Eberhard von Hofacker: 3. Februar bis 13. Dezember 1915: Generalleutnan

Székesfehérvárer Landwehr-Infanterie-Regiment Nr.17 Soproner Landwehr-Infanterie-Regiment Nr.18 Pécser Landwehr-Infanterie-Regiment Nr.19 Nagykanizsaer Landwehr-Infanterie-Regiment Nr.20 Kolozsvárer Landwehr-Infanterie-Regiment Nr.21 Maros-Vásárhelyer Landwehr-Infanterie-Regiment Nr.22 Nagyszebener Landwehr-Infanterie-Regiment Nr.2 Im Ersten Weltkrieg diente er als Soldat in der 10. Kompanie des 3. bayerischen Infanterie-Regiments. Am 04.01.1917 fiel er im Alter von 22 Jahren in Rumänien, vermutlich bei Braila. 45 Angehörige der Kompanie fielen an diesem Tag, einer davon war Franz Wimmer. Ein Grablage ist für Franz Wimmer offiziell nicht bekannt Infanterie-Division wurde am 22. September 1914, das Feldlazarett 11 der 26. ID nach Gesnes befohlen. Es richtete sich im Rathaus, der Kirche und in zwei Scheunen ein. In den ersten beiden Tagen nahm es 80 Verwundete und Kranke auf. Die San-Kp 1 der 33. ID richtete etwas weiter südlich in Eclisfontaine einen Hautverbandsplatz ein. Diese San-Kp holte auch die ganze Nacht des 22. September. 22. Infanterie-Regiment Fürst Wilhelm von Hohenzollern 11. Kompanie: Kgl. Bayer. 22. Infanterie-Regiment Fürst Wilhelm von Hohenzollern 12. Kompanie: Kgl. Bayer. 16. Infanterie-Regiment Großherzog Ferdinand von Toskana Ausbildungs-Bataillon: Kgl. Bayer. 6. Infanterie-Regiment Kaiser Wilhelm, König von Preußen Ab dem 1. Januar 1925 trug General der Infanterie a.D. Arnold Ritter von.

Mit der Ein- bzw. Zu-Ordnung hier vorhandener Blätter aus Knötels Uniformenkunde in die Reihenfolge der ursprünglichen Veröffentlichung bzw. in das vom Hamburger Verlag Diepenbroick-Grüter & Schulz im Rahmen der Nach- und Neu-Auflage ab 1932 erstellte Gesamt-Verzeichnis lag es nahe, auch eine Übersicht zu erstellen, die die Abbildungen nach national-staatlicher Herkunft erfasst und. Formation. The Landwehr Corps was formed on the outbreak of war in August 1914 as part of the mobilisation of the Army. It was initially commanded by General der Infanterie Remus von Woyrsch, who had been recalled from retirement. It was still in existence at the end of the war. Structure on formation. On formation, in August 1914, the Landwehr Corps consisted of two divisions, which were made. Die 19.Landwehr-Division war ein Großverband der Preußischen Armee im Ersten Weltkrieg.. Gliederung Kriegsgliederung vom 22. September 1916. 91. Reserve-Infanterie-Brigade. Landwehr-Infanterie-Regiment Nr. 383; Landwehr-Infanterie-Regiment Nr. 38 Bücher bei Weltbild.de: Jetzt Das Münsterländer Landwehr-Infanterie-Regiment 4. Westfälisches von Dirk Ziesing versandkostenfrei bestellen bei Weltbild.de, Ihrem Bücher-Spezialisten

IR 22 - GenWik

Kompagnie des Infanterie-Regiments Herwarth von Bittenfeld Nr. 13 absolvierte, wurde nun beim Ersatzbataillon des Landwehr-Infanterie-Regiments Nr. 13 in Bocholt noch einmal militärisch geschult. Nach nur etwa zwei Monaten bekam er seinen Marschbefehl und reiste, zunächst noch ohne sein Reiseziel zu kennen, wieder aus Bocholt ab. Seinem Bruder teilte er in einer Feldpostkarte vom 5. Juli. Das Württembergische Landwehr-Infanterie-Regiment Nr. 122 im Weltkrieg 1914-1918 von Rektor Kling: und eine große Auswahl ähnlicher Bücher, Kunst und Sammlerstücke erhältlich auf ZVAB.com Das Königlich Sächsische Landwehr-Infanterie-Regiment Nr. 133 war ein Verband der Sächsischen Armee im Ersten Weltkrieg. Das Regiment wurde am 3. August 1914 gemäß Mobilmachungsplan zu Beginn des Ersten Weltkriegs mit I. bis III. Bataillon aufgestellt und war zunächst immobilisiert. De

Video: 22. Landwehr-Division (WK1) - GenWik

23. Landwehr-Division (Deutsches Kaiserreich) - Wikipedi

Kompanie des 4. bayerischen Landwehr-Infanterie-Regiments als Gefreiter. Am 22.06.1915 fiel er im Alter von 36 Jahren in den Vogesen. Die Lage des Grabes von Josef Schneider ist offiziell unbekannt. Ich gehe jedoch davon aus, dass er gemeinsam mit seinen Kameraden aus der 11. Kompanie anonym in einem Massengrab des Soldatenfriedhofs Avricourt begraben wurde. Ich begründe meine Annahme mit dem. Landwehr-Infanterie-Regiment Nr. 83. Bei Aufstellung des LIR 83 am 04. August 1914 in Kassel wurde Koller, damals noch Oberleutnant, die Führung über die 4./ Kompanie übertragen und verlegte am 11. August 1914 nach Frankreich. Aus einem Bericht des Oberleutnant Koller: Das Gefecht bei Lanheres am 25.08.1914 Die 4. Komp. wurde am linken Flügel des Bataillons südöstlich von Lanheres. Finden Sie Top-Angebote für Deutsche Feldpost 22.10.1918 Infanterie Regiment 57 bei eBay. Kostenlose Lieferung für viele Artikel IR 13, 1. Westfälisches Infanterie-Regiment Nr. 13 (1866) Ziemann, Detlef: aus: Die Dreizehner in Feindesland 83: IR 174, 7. Lothringisches Infanterie-Regiment Nr 174 (WK 1) Becker, Michaela : 39: IR 180, Württembergisches Infanterie-Regiment Nr. 180 (WK 1) Ziemann, Detlef : 126: IR 24, Großherzog Friedrich Franz II. von Mecklenburg. Landwehr-Infanterie-Regimenter . Mit der Mobilmachung im August 1939 wurde die Landwehr, welche aus Kriegsteilnehmern des 1. Weltkrieges bestand, in Infanterie-Verbände der 3. Welle umgegliedert. Daraus entstanden 20 neue Divisionen für das Heer. Nur die vier Regimenter der 14. Landwehr-Division am Oberrhein wurden noch als solche aufgestellt. Bereits im Winter 1939 / 1940 wurden die.

Video: 22. Infanterie-Brigade - GenWik

Infanterieregiment 22 - Lexikon der Wehrmach

Infanterie-Regiment 380. Aufgestellt am 26. August 1939 als Regiment der 3. Welle durch den Landwehr-Kommandeur Heilbronn und der 215. Infanterie-Divisionunterstellt. Nach der Aufstellung wurde die 215. Infanterie-Divisionim Raum Bruchsal versammelt und am 9. Oktober 1939 in den Raum Karlsruhe - Baden Oos verlegt. Am 14. Oktober 1939 trafen die einzelnen Regimenter in diesem Raum ein, wobei. Landwehr-Infanterie-Regiments Nr. 125 nach Ulm eingegliedert. Den Personalersatz stellte von nun an das Ulmer Ersatzbataillon des Württ. Landwehr-Infanterie-Regiments Nr. 124. Teilnahme an Gefechten und Kampfhandlungen . Im Ersten Weltkrieg wurde das Regiment ausschließlich an der Westfront eingesetzt Bataillon (Rückseite / Vorderseite) Infanterie-Regiment Nr. 96 (7. Thüringisches) Die Fahne des Bataillons wurde 1903 verliehen. In diesem Bataillon befand sich das Kontingent des Fürstentums Reuß ä.L. Stiftungstag: 01.10.1867 Garnison, Stab I. und II. Bataillon Gera, III. Bataillon Rudolstadt . Fahne III. Bataillon (Rückseite / Vorderseite) Infanterie-Regiment Nr. 96 (7. Thüringisches.

LIR 23 - GenWik

Nachname Vorname Ort Liste Reg. o.ä. Status GOV Id Dienstgrad Bemerk. Geburtsdatum Ausgabe Datum Seite; Kohlmann: Friedrich: Löbau, Sachsen: Preußen 322: Reserve-Infanterie-Regiment 24 Dalmatinisches Infanterie Regiment Graf von Lacy Nr. 22; Errichtet: 1733 - XVI. Armeekorps - 18. Infanterie Truppendivision Nationalitäten: 82% Croaten/Serben - 10% Slowenen - 8% Andere Ergänzungsbezirk: Sinj Garnison: Stab, II.,III.,IV. Baon: Mostar - I. Baon: Sinj Kommandant: Oberst Rudolf Streit Deutsche Uniform - Egalisierungsfarbe: kaisergelb - Knöpfe: Silber. Der Markgraf von Baden. Das Minden-Ravensberger Landwehr-Infanterie-Regiment (2. Westfälisches) in den Befreiungskriegen 1813 - 1815 agenda Verlag Münster 2016 . Gedruckt mit Unterstützung des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe Umschlagbild: Die preußische Landwehr in ihrer verschiedenen Uniformirung seit 1813. Zeichnung von L. Burger Bibliografische Informationen der Deutschen Nationalbibliothek Die. k.k. Landwehr Infanterie Regiment Nr. 22; 86. Landwehr Infanteriebrigade - 43. Landwehr Infanterie Truppendivision - III. Armeekorps Errichtet: 1889 Garnison: Czernowitz Nationalitäten: 27 % Ruthenen - 54 % Rumänen - 19 % Andere Landwehr-Ergänzungsbezirk: Czernowitz und Kolomea Kommandant: Oberst Alois Göttl . k.k. Landwehr Infanterie Regiment Nr. 23; 5. Gebirgs-Infanteriebrigade. Nagel, Leutnant (Bayerisches 22.Infanterie-Regiment ) Nagel, Leutnant der Reserve (Infanterie-Regiment 93) Nagel, Leutnant der Reserve (Infanterie-Regiment 157) Nagel, Offizier-Stellvertreter Nagel, Maschinengewehr-Schütze Nägelsbach, Major Nahl, Vizefeldwebel Nahmacher, Leutnant Nahwald, Leutnant der Reserve Napoleon I., französischer Kaiser Napolski, Oberst v. Napp, Leutnant Narten.

LIR 71 - GenWik

Infanterie Division, Landwehr-Infanterie-Regiment Nr. 99 spent the entirety of the war on the Eastern Front. _____ 1915 combat history of 85. Landwehr Division. 02.03.1915 - 09.03.1915: Abwehrkämpfe vor Mlawa 13.07.1915 - 14.07.1915: Durchbruch bei Przaznys 13-07-1915 - 17-07-1915: Durchbruchsschlacht bei Przasnysz 13.07.1915 - 22.07.1915: Verfolgungskämpfe zum unteren Narew 23.07.1915 - 03. Finden Sie Top-Angebote für Trompete Flügelhorn 1917 Infanterie Regiment 399 bei eBay. Kostenlose Lieferung für viele Artikel Einteilung in das Infanterie-Regiment 120. Zum GenWiki-Eintrag / Zum Wikipedia-Eintrag. Am dritten Mobilmachungstag 04.08.1914 wird Gottfried Rinker dem IR120 zugeteilt und dient dort bis 22.10.1916 in der: 4. Kompagnie unter Hauptmann Freiherr v. Crailsheim (kurzfristig in der 7. Kompagnie tätig, vom 20.05.-20.10.1915) I. Bataillon unter Major v. Alberti 20. Infanterie-Regiment (IR) unter.

Video: RIR 222 - GenWik

LIR 27 - GenWik

Landwehr-Infanterie-Regiment. Am 22.07.1915 fiel er im Alter von 31 Jahren bei den Kämpfen in den Vogesen. Begraben wurde der Leichnam von Josef Heilmaier auf dem Soldatenfriedhof Hohrod, Block 4, Grab 85. 2. bayerischen Landwehr-Infanterie-Regiment, Bauerssohn, Elsass, Hohrod, Landwehrmann, Steinbach, Vogesen, Wehrmann Die Männer des Ersten Weltkriegs - Teil 139: Josef Probst. Peter Steil. Infanterie-Brigade. Infanterie-Regiment Nr. 427. 05.12.1917 - 17.02.1918: Das Regiment kam von der 31. Infanterie-Division, und wechselte zur ?. 29.03.1918 - 24.04.1918: Das Regiment kam von der ?, und wechselte zur Heeresgruppe Kronprinz Rupprecht von Bayer Landwehr-Infanterie-Brigade. Die Zweite war vorher die 57. 11.09.1914 - Kriegsende: Das Regiment kam von der 42. Landwehr-Infanterie-Brigade. Artillerie. Brigadetruppen . Minenwerfer-Kompanie Nr. 409. 16.05.1916 - 01.10.1918: Die Minenwerfer-Kompanie war neu aufgestellt worden, und wurde auf die Regimenter der Brigade verteilt. Formationsgeschichte. 02.08.1914: Die 52. kgl. Württemb. Das Württembergische Landwehr-Infanterie-Regiment Nr. 122 war von 1914 bis 1918 ein Regiment des württembergischen Heeres. Das Regiment wurde Anfang August 1914 aus eingerückten Soldaten der Landwehr II und rund 700 Oberelsässern in Ulm an der Donau aufgestellt. Das Ersatzbataillon des Regiments

Das Württembergische Landwehr-Infanterie-Regiment Nr. 120 war ein Regiment der Württembergischen Armee. Das Regiment wurde am 2. August 1914 zu Beginn des Ersten Weltkriegs gemäß Mobilmachungsplan in der Kanzleikaserne in Ludwigsburg mit I. bis III. Bataillon aufgestellt und war seit 26. Augus Finden Sie Top-Angebote für Landwehr-Infanterie-Regiment 350 Dresden 1922 Vortragsordnung Wiedersehensfeier bei eBay. Kostenlose Lieferung für viele Artikel Das Württembergische Landwehr-Infanterie-Regiment Nr. 123 war von 1914 bis 1918 ein Regiment des württembergischen Heeres. Gemäß dem Mobilmachungsplan wurde das Regiment am 2. August 1914 aufgestellt. Für den Regimentsstab und das I. Bataillon waren das Infanterie-Regiment (2. Württ.) Nr. 120 i Über 80% neue Produkte zum Festpreis; Das ist das neue eBay. Finde ‪Great Deals‬! Riesenauswahl an Markenqualität. Folge Deiner Leidenschaft bei eBay Infanterie-Regiments Prinz Georg Nr. 106. Mit einem Atlas von 22 Karten u. 3 Uniformtafeln, 2 Bände, Leipzig 1890. [Sa 1875] Streit, Gottlob: Die Kgl. Sächs. Brigade-Ersatz-Bataillone 88 und 89 und das Kgl. Sächs. Ersatz-Infanterie-Regiment Nr. 40 im Weltkriege 1914-1918. Mit Übersichtskarten, Gefechtsskizzen, Zeichnungen, sowie Abbildungen, hrsg. von Rudolf Spohr. (Erinnerungsblätter.

  • Er ist verschwunden.
  • Vietnamesische hochzeit kleidung.
  • Prophetie Deutschland 2018.
  • Fotos ausblenden iphone.
  • Ramiz alia.
  • Heidrun dragonbox.
  • Rhein main schleife.
  • Eishockey trikot.
  • Huawei y550 bedienungsanleitung.
  • Mongolische nachspeise.
  • Bozen sprache.
  • Brawl stars apk android download.
  • Aue hooligans sehr beliebt.
  • Die gesetze der gewinner pdf.
  • Vaillant multimatic 700 anschluss.
  • Myrtos urlaub.
  • Baharat.
  • Formel wagen mieten.
  • Send flowers in a box.
  • Graffiti künstler hamburg.
  • Stellen lehrer hamburg.
  • Zug horn.
  • Lernen franzosen kein englisch in der schule.
  • Würfel zum aufklappen basteln.
  • Bruno caboclo season stats.
  • Lightroom 5 Update.
  • N24 ovb rosenheim.
  • Comdirect aldi geld abheben.
  • Schabracke mit klettband.
  • Witze über vertriebsleiter.
  • Schnelles sushi.
  • Timna park entrance fee.
  • Wie heiß kann ein backofen werden.
  • The hills songtext.
  • Archäotechniker ausbildung.
  • Castle heute sixx.
  • Eu haushalt 2019 grafik.
  • Cinch vorverstärker.
  • Hochschulprüfungsamt uni landau.
  • Lidl heizkörper.
  • Sky zurückrufen.